sprachaufenthalte für schüler und jugendliche

Masthead Image
 

Wissenswertes zu ihrem sprachaufenthalt

Keine Lust in den Ferien zu Hause bleiben zu müssen und zu lernen? Wir haben eine super Alternative für dich:

Für wen sind diese Schülersprachkurse geeignet?

Für wenn sind diese Schülersprachkurse geeignet?

An unseren Sprachreisen teilnehmen dürfen grundsätzlich alle Jugendlichen von 12-18 Jahren; Altersbeschränkungen können je nach Destination variieren (genauere Angaben dazu findest du im Katalog unter deiner Wunschdestination; Mindestalter für alle Orte ist immer 12 Jahre (ausser bei Familiensprachkursen).

Wenn du keine Lust hast deine Ferien zu Hause zu verbringen oder gar zum Lernen verdonnert wurdest ist eine Schülersprachaufenthalt mit FOLLOW ME genau das Richtige für dich!


Lerne ich überhaupt etwas in diesem Aufenthalt?

Ja, ganz bestimmt! Da kommst du gar nicht drum rum! Die Sprachschulen wurden sorgfältig ausgesucht und jede hat eine absolut professionelle Schulleitung, die ein lehrreiches Kursprogramm zusammen stellt. Deine Lehrer sind engagiert, gestalten den Unterricht abwechslungsreich und schaffen eine gute Atmosphäre. Der Schwerpunkt im Unterricht wird auf die mündliche Verständigung gelegt; jedoch wird aber auch der schriftliche Teil nicht zu kurz kommen.

Wenn du aktiv am Sprachunterricht teilnimmst und versuchst das Erlernte gleich mit deinen neuen Freunden, der Gastfamilie oder sonst auf dem Campus anzuwenden; kannst du bestimmt einen bemerkenswerten Fortschritt erkennen

Natürlich darfst du nicht erwarten, dass du von Heute auf Morgen zum Sprachenspezialist wirst; aber dein Sprachgefühl wird sich verbessern und dir somit auch mehr Sicherheit und Freude am weiteren Lernen vermitteln.


Muss ich meine Anreise selbst organisieren?

Bei Jugendsprachreisen nach Malta, England und Südfrankreich ist der Flug ab Zürich bereits im Kurspreis inbegriffen. Wir begleiten dich bei Kursstart während den Sommerferien am Flughafen Zürich bis zur Passkontrolle. Ein Betreuer wird dich bei Ankunft am Zielflughafen empfangen (immer) und dich zu deiner Unterkunft bringen.

Bei Sprachkursen in Yverdon, Leysin und Montreux ist die Anreise nicht im Preis enthalten. Du kannst jedoch gegen einen Zuschlag eine Carfahrt (Hin- und Rückreise) von Bern, Egerkingen oder Zürich buchen.

Sehr gerne organisieren wir für dich deine Anreise bis zu deiner Unterkunft und natürlich wieder zurück.


Wann ist der 1. Schultag und wann findet der Sprachunterricht statt?

Nach deiner Anreise und deiner Ankunft in der Gastfamilie oder auf dem Campus (meistens Sa o. So) absolvierst du am 1. Schultag (jeweils montags) einen Einstufungstest, damit du in die passende Klasse eingeteilt werden kannst.
Der Unterricht findet von Montag bis Freitag jeweils halbtags (meist morgens) statt. Am Ende des Kurses wird dir ein Abschlusszertifikat überreicht, welches deine (regelmässige) Kursteilnahme bestätigt.


Was kann ich in der Freizeit alles unternehmen?

Die Schulen organisieren nach dem Unterricht viele spannende und abwechslungsreiche Freizeitaktivitäten wie beispielsweise Stadtbesichtigungen, Shoppingbummel, Tagesausflüge, Strandspiele, Sportmöglichkeiten wie Fussball, Volleyball, Schwimmen, Tennis, Reiten, usw. und auch am Abend ist immer etwas los, z. B. Grill-, Karaoke-, Filmabende, Disco, Welcome-Partys und vieles mehr (teilweise kostenpflichtig).

Natürlich hast du auch Zeit um dich zwischendurch zu entspannen und die ganze Atmosphäre zu geniessen.


Bin ich ganz auf mich selbst gestellt bei meinem Sprachaufenthalt?

Nein, natürlich nicht. An jeder Schule steht dir ein einheimisches Betreuungsteam bei Problemen oder Fragen zur Verfügung. Zusätzlich hat es an ausgewählten Destinationen qualifizierte deutschsprachige Reisebegleiter, die dir einen reibungslosen Ablauf garantieren und immer für dich da sind.


Wo werde ich übernachten?

Je nach Destination bist du auf dem Campus (Schulgelände) oder bei einer sorgfältig ausgewählten Gastfamilie (auch alleinstehende Personen oder Ehepaare möglich) untergebracht. Somit hast du die Möglichkeit gleich das Erlernte anzuwenden und herauszufinden wo noch deine Schwächen liegen.


Was, wenn ich mich während meines Sprachaufenthalts bei meiner Gastfamilie nicht wohlfühle?

Wenn du dich in irgendeiner Hinsicht nicht wohlfühlen solltest, kannst du dich sofort an die Betreuungspersonen vor Ort oder an das StudyLingua-Team in der Schweiz wenden. Hab' keine Angst, alle wollen nur das Beste für dich! Wir werden versuchen dich in kürzester Zeit in einer neuen Unterkunft unterzubringen.


Bin ich versichert, wenn etwas schief laufen sollte?

Eine Annullierungskostenversicherung mit SOS-Schutz ist im Preis inbegriffen. Am besten kontaktierst du oder deine Eltern deine Krankenkasse, um zu erfahren, ob du schon ausreichend versichert bist. Bitte teile uns mit falls du schon privat versichert bist (Reduktion Fr. 20.-). Empfehlenswert ist auch eine Versicherung gegen Unfall, Diebstahl oder Verlust.


Werden zusätzlich zum Kurspreis noch weitere Kosten anfallen?

Zusätzlich zum ausgeschriebenen Preis wird lediglich noch eine Bearbeitungsgebühr von Fr. 60.- verrechnet. Falls die Anreise (Flug, etc.) noch nicht im Arrangement enthalten ist kommen auch da noch Kosten hinzu.


Brauche ich Taschengeld für meinen Aufenthalt?

Ja, wir empfehlen dir für persönliche Ausgaben wie Shopping, Ausgang, Postkarten, Souvenirs, zusätzliche Aktivitäten und Getränke/Zwischenverpflegungen ca. Fr. 200.- pro Woche einzurechnen. Am besten in Form von Bargeld (in Landeswährung), EC-Karte, Postcard (E-Plus) oder einer Travel Cash Card.


Kann ich abends in den Ausgang gehen?

Die Regelungen betreffend freiem Ausgang am Abend ist je nach Destination (örtliche Gegebenheiten/Gesetze) und Alter etwas anders. Zusätzlich zu deiner Buchungsbestätigung senden wir deinen Eltern ein spezielles Formular, auf welchem sie deine Ausgangszeiten bestimmen können (unter Beachtung der Regelungen der Schule).


Wird meine Wäsche gewaschen?

In der Regel steht auf dem Campus eine Waschmaschine zur Verfügung. Bei einer Gastfamilie darfst du je nach Destination deine Wäsche einmal wöchentlich mitwaschen lassen (gratis oder gegen Gebühr).


Wann muss ich mich für den Sprachaufenthalt anmelden?

Die Sprachreisen, vor allem im Sommer sind sehr beliebt. Wir raten dir deshalb dich frühzeitig bei uns anzumelden, damit wir dir deinen Platz sichern können.
Bei einer Anmeldung weniger als 30 Tage vor der Abreise müssen wir dir einen Expresszuschlag von Fr. 80.- verrechnen.


Wann müssen die Kurskosten bezahlt werden?

Nach der Buchung senden wir dir innerhalb von 7-10 Tagen die Buchungsbestätigung, mit welcher eine sofortige Anzahlung von ca. Fr. 500.- fällig wird. Ca. 6 Wochen vor Abreise werden wir dir dann die Rechnung (abzüglich der geleisteten Anzahlung) zustellen, welche innert 10 Tagen zu Zahlung fällig ist.


Was, wenn meine Fragen noch nicht beantwortet sind?

Wenn du noch weitere Fragen oder Wünsche hast, darfst du uns selbstverständlich gerne telefonisch, per Mail oder auch persönlich kontaktieren. Das StudyLingua-Team steht dir sehr gerne zur Verfügung und versucht alles um deinen Sprachaufenthalt unvergesslich zu machen!


Reisegarantie

Mit StudyLingua Sprachaufenthalte reisen Sie garantiert Hin- und Zurück!

StudyLingua AG ist Mitglied des Garantiefonds der Schweizer Reisebranche. Damit erfüllen wir die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesgesetzes über Pauschalreisen. Die einbezahlten Kundengelder sind gemäss Bundesgesetz versichert.

Für Deutschland und der EU sind wir beim Reisegarant versichert, daher erhalten Sie den in Deutschland gesetzlich vorgeschriebenen Sicherungsschein.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie u.a. das Team der StudyLingua Österreich oder der StudyLingua Deutschland.



 

StudyLingua Ihr Spezialist für:

SCHÜLER-SPRACHREISEN
SCHÜLER-SPRACHKURSE
SPRACHKURSE FÜR JUGENDLICHE
SPRACHSCHULEN WELTWEIT